Blühender Alpengarten Rannach mit Abschlussessen

Nur 11 km vom Grazer Hauptplatz befinden sich ein vergessener Garten, ein besonderes Quarzgeröllfeld mit einer Vielfalt von Fauna und Flora - dazu ein wunderschöner Teich. Wir wandern von Graz-St. Veit zum Alpengarten und wieder zurück. Die ausführliche Gartenführung endet mit einer Einkehr in die Jausenstation Rannach (ist selbst zu bezahlen). Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt. Bitte gegebenenfalls an Regenschutz denken! 

Eine Voranmeldung bei der URANIA (0316 82 56 88-0) ist unbedingt erforderlich!

Wann: 13. April 2018

Zeit: 13:30 Uhr (ganzer Tag)

Treffpunkt: Graz-St. Veit (Linie 53)

Kosten: 32,- EUR

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.