Die Schwarze Sulm - Ein bedrohtes Flussjuwel Österreichs

Die NATURFREUNDE, Ortsgruppe GRAZ, mit ihrem Obmann, Hans Pammer, laden herzlich ein zur Power-Point-Präsentation

DIE SCHWARZE SULM - EIN BEDROHTES FLUSSJUWEL ÖSTERREICHS

mit Univ.Doz. Dr. Johannes GEPP, Zoologe,
Präsident des Naturschutzbundes Stmk
und
Dr. Walter POSTL, Mineraloge, freier wissenschaftl.
Mitarbeiter am Studienzentrum Naturkunde

am Mittwoch, 1. März 2017, um 16.00 Uhr
im Merkur-Saal, 8010 Graz, Neutorgasse 57

Eintritt frei, Spenden erbeten

Der "Arbeitskreis zum Schutz der Koralpe" (Obmann Franz Zirngast) und die Plattform "Rettet die Sulm" setzen sich seit vielen Jahren für die Erhaltung der Schwarzen Sulm ein, die über 20 km den unberührtesten Gebirgsfluss der Ostalpen darstellt und mit der hochwertigsten Schluchtstrecke auch Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen bietet - ein Europaschutzgebiet mit Katarakten, Wasserfällen, interessanten Felsformationen, Mooren, Baumriesen, Auen, bemoosten Felswänden.....ein Fluss-Heiligtum.


Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.