Kräuterwanderung am Hauenstein in Mariatrost

Kennenlernen wichtiger essbarer Wild- und Heilkräuter. Das Sammeln der Wildkräuter steht dabei im Vordergrund! Der Hauenstein ist ein ehemaliger aufgelassener Steinbruch und beheimatet viele besondere xerotherme Tier- und Pflanzenarten. Heute ist er Naturschutzgebiet. Im Anschluss an die Führung bereiten wir gemeinsam eine Kesselkräutersuppe (wir bitten um einen Unkostenbeitrag von € 10,-) zu und lassen den Tag gemütlich in der Natur ausklingen.

Eine Voranmeldung ist erforderlich:
michaelflechl@hotmail.de oder telefonisch unter 0664/498 42 58.

Mitveranstalter: ABA, ÖNB
Anmeldung: bis Mittwoch, 26. April 2017
Termin: Mittwoch, 03. Mai 2017, 14.00-19.00 Uhr
Treffpunkt: Endstation Mariatrost (Tramlinie 1)
Kosten: € 34,- (Nichtmitglieder: € 39,-)
Leitung: Michael Flechl, Dipl-Päd. DI Markus Ehrenpaar, Naturschutzbund Steiermark

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.