Umwelt-Oswald 2018

Am 21. November 2018 wurde wieder der Umwelt-Oswald für hervorragende Leistungen für den Natur- und Umweltschutz an Einzelpersonen, Vereine, Politiker und Personen aus dem Öffentlichen Dienst verliehen. Die feierliche Veranstaltung fand dieses Mal in der altehrwürdigen Aula der Alten Technik statt. Zur Begrüßung sprachen Dr. Norbert Hafner, Vorsitzender des Alpenvereins, Landesverband Steiermark und Landesrat Anton Lang.

Die Ausgezeichneten: 

Friederike List
(Einzelperson)

DI Hartmut Heidinger
(Verein)

Karl Hödl
(Lebenswerk)

Bgm. Mag. Wolfgang Neubauer
(Umweltpolitik)

Mag. Ulf Jost
(Öffentlicher Dienst)

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.