City Nature Challenge 2021

Was im Jahr 2016 als Wettbewerb zwischen San Francisco und Los Angeles begonnen hat, ist binnen weniger Jahre zu einem weltweiten Event geworden: Bei der "City Nature Challenge" geht es darum, die Artenvielfalt in urbanen Regionen zu dokumentieren. 2021 findet diese Veranstaltung vom 30. April bis 3. Mai statt, und auch Graz ist dieses Jahr wieder dabei! Die Teilnahme ist denkbar einfach, denn es genügt der kostenlose Account auf dem Handy oder in der Desktopversion (Download: https://www.inaturalist.org/). Ziel ist die Beobachtung und Dokumentation von wilden Tieren, Pflanzen und Pilzen (Katzenfotos gehören leider nicht dazu - da müssen wir jetzt durch!), um die Biodiversität auch im städtischen Raum sichtbar zu machen. Nähere Informationen und Tipps zur Teilnahme sind auf dieser Seite zu finden: https://www.biodiversityaustria.at/service/cnc2021/, und wer noch mehr für die gute Sache leisten möchte, ist ganzjährig bei naturbeobachtung.at (https://www.naturbeobachtung.at/platform/mo/nabeat/index.do) herzlich willkom-men, um dort seine Entdeckungen zu teilen!

Zurück

.