Vorgärten in Graz

Im Rahmen einer Initiative des Naturschutzbundes Steiermark und des Stadtteilzentrums Jakomini wurde ein Vorgarten am Schönaugürtel bepflanzt. Sponsoren wie die Gärtnerei Viellieber spendeten Rosen und Hortensien, um den Vorgarten zu verschönern.

„Vorgärten sind Trittstein-Biotope und somit wichtiger Lebensraum im Stadtgebiet für Tiere und Pflanzen“, erklärt Christine Podlipnig vom Naturschutzbund. Gertraud Prügger, die ehemalige Geschäftsführerin des Naturschutzbund Steiermark, erzählte spannende Fakten über die Geschichte der Vorgärten in Graz.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.