Baumrundgang »Straßenkinder und CO2 Staubsauger« & Catering

Natur.Werk.Stadt | Naturschutzbund Steiermark | Stadt LABOR: green.Lab Graz | Talenteküche

Im Rahmen des Projektes „Die Stadt und Das gute Leben“ veranstalten wir gemeinsam mit der Camera Austria Baumspaziergänge mit bestimmten Themenschwerpunkten. Stadtteilrundgänge haben den Hintergrund, Teile des jeweiligen Bezirks – in diesem Fall Eggenberg – zu erwandern und untereinander Beobachtungen auszutauschen. Die üblichen Routen und Orte, die wir besuchen, bilden persönliche Eindrücke, die sich aufgrund der individuellen Wahrnehmung niemals ganz mit den Erfahrungen und Eindrücken anderer Bewohner*innen decken.

Wir schauen uns vor Ort in einem Stadtteil von Graz, der aktuell stark bebaut und verändert wird, die Situation von Stadtbäumen an; im Zuge dieser Veranstaltungen wird auch das zukunftsweisende Schwammstadtprinzip erklärt.
 
Es ist durchaus möglich, dass eine Gruppe gemeinschaftlich neues Terrain entdeckt oder Details und Geschichte(n) oder gar Veränderungen wahrnimmt, die bisher verborgen geblieben sind. Im Sinne kreativer Denkprozesse tauschen wir uns bei diesen Stadtwanderungen auch über Wünsche und Perspektiven für unsere gemeinsame städtische Umgebung aus.

 Dauer: ca. 2 Stunden (Rundgang); zum Abschluss gibt Birkengulasch!

 Anmeldung möglich unter: projekt@naturschutzbundsteiermark.at

Datum:

Zurück